COVID – Impfung

Am 17. Mai starteten wir mit der COVID – Schutzimpfung. 

Da wir als Kinderarztpraxis bevorzugt Kinder- und Jugendliche impfen, verwenden wir ausschließlich den Impfstoff Comirnaty® von BioNTtec/Pfizer. Comirnaty® hat aktuell eine Zulassung ab dem 12. Geburtstag. Wir impfen bevorzugt Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene – wie zum Beispiel die Eltern.
Seit 7.06.2021 wurde die Priorisierung aufgehoben, so dass sich jetzt jede Person ab dem 12. Geburtstag um einen Impftermin bemühen kann. Die Berechtigungsscheine entfallen.

Hauptproblem Lieferengpass Impfstoff

Leider haben wir bis heute eine Warteliste, da wir regelmäßig Impfstoff bestellen, aber bisher nie die gewünschte / bestellte Menge erhalten haben. Die Impfreihenfolge wird nach Wartelistenplatz und Dringlichkeit / Prioritätsstufe festgelegt.

Ich habe einen Impftermin in der Praxis Reichelt und soll Unterlagen ausdrucken

Die Aufklärungsblätter und Anamnesebögen sind vorgeschrieben und sehr ausführlich. Sie helfen uns die Wartezeit in der Praxis zu verkürzen, wenn Sie die folgenden Dokumente bereits zu Hause ausdrucken und ausgefüllt mitbringen.

Anamnesebogen

Aufklärungsblatt

Hier finden Sie noch aktuelle Informationen des RKI / der STIKO zum Thema Impfen bei Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren
STIKO – Information Kinder

Wie bekomme ich einen Impftermin in der Praxis Reichelt?

Sie können uns Montag – Freitag ab 13.30 Uhr anrufen 03677-63434 oder eine Email an info@kinderarzt-ilmenau.de schicken. Wir benötigen Name, Vorname; Geburtsdatum und eine Rückrufnummer sowie Name der Kinderarztpraxis / des Hausarztes.

Bin ich Impfberechtigt?

Alle Personen ab dem 12. Geburtstag sind impfberechtigt.
Empfohlen wird die Impfung durch die STIKO derzeit nur für ab 12-15jährige mit chronischen Erkrankungen oder arbeitsbedingtem hohem Publikumsverkehr (z.B. VerkäuferInnen u.ä.) oder im medizinischen Bereich (Pflege, Rettungsdienst, Feuerwehr u.ä.). Ab dem 18. Geburtstag gibt es keine Priorisierung mehr. Näheres hierzu unter STIKO -Empfehlungen und -stellungnahmen

Ihr Praxisteam Dr. Reichelt